Featured Video Play Icon
(Video: Telebasel)
Basel

So macht Ihr einen glamourösen Pferdeschwanz

Einen Pferdeschwanz kann man nicht nur sportlich tragen, sondern auch elegant. Wie Ihr das hinkriegt, das zeigt VIP-Stylistin Valeria Meier.

Haare binden wir meistens zu einem Pferdeschwanz, wenn wir einen Badhair Day haben, Sport machen oder einfach die Haare aus dem Gesicht weghaben möchten. Das muss nicht sein: «Einen Pferdeschwanz kann man nicht nur sportlich tragen sondern auch glamourös. Es gibt sogar Bräute, die einen Pferdeschwanz für ihre Hochzeit tragen,» sagt die Hair- und Make-Up Artistin Valeria Meier.

Ob kurze oder lange Haare, hohe oder schmale Stirn. Einen Pferdeschwanz kann jede tragen. «Bei einer hohen Stirn könnt ihr diese gut mit Haarsträhnen vor dem Gesicht kaschieren. Bei einer schmalen Stirn könnt ihr auch einen strengen Pferdeschwanz binden, das sieht sehr glamourös aus.»

Immer und überall

Einen Pferdeschwanz kann man immer und überall tragen. Leider aber, nicht immer den ganzen Tag. «Das Problem bei einem fest gebundenen Pferdeschwanz ist, dass mann schnell Kopfschmerzen bekommt. Damit Ihr das verhindert, müsst ihr eure Haare auf der Seite ein bisschen lockern, so bekommt Ihr garantiert keine Kopfschmerzen.» Im Video gibt es die Anleitung zur glamourösen Frisur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel