Featured Video Play Icon
Baselland

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Therwil

In Therwil brannte es am Sonntag in einer Wohnung. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Spital.

Am Sonntagmittag ist in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Wilacker in Therwil ein Brand ausgebrochen. Ein Bewohner der Wohnung und eine weitere Person wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht.

Die Brandmeldung ging bei der Polizei Basel-Landschaft um 12:07 Uhr ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits starker Rauch aus der im zweiten Obergeschoss befindlichen Wohnung. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Es entstand erheblicher Schaden.

Gemäss erster Erkenntnisse dürfte der Brand im Wohnzimmer der betroffenen Wohnung ausgebrochen sein. Die Brandursache steht jedoch noch nicht abschliessend fest.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel