Die Behörden nahmen einen 41-Jährigen fest, der die Attacke auf eine Frau in ihrer Oltner Wohnung verübt haben soll. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Täter (41) nach Attacke auf Frau in Oltner Wohnung festgenommen

Ein 41-Jähriger Mann wurde von der Solothurner Polizei verhaftet. Er soll den Überfall auf eine Frau in ihrer Oltner Wohnung begangen haben.

Nach einem Überfall auf ein Frau in einer Wohnung in Olten ist der mutmassliche Täter von der Polizei festgenommen worden. Es handelt sich um einen 41-jährigen Polen ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Der Mann hatten mehrfach auf die Frau eingeschlagen.

Der Täter sei bei einer Kontrolle im Aargau von der dortigen Polizei angehalten worden, teilte die Kantonspolizei Solothurn am Mittwoch mit. Dabei sei auch ein Teil des Deliktsgut aus dem Überfall in Olten vom 1. Juni sichergestellt worden.

Der Pole sitzt nun in Untersuchungshaft. Hergang und Motiv der Tat sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

0 Kommentare

  1. und was passiert dem nicht der ist jetzt in untersuchungshaft hat gutes essen geht zum artzt und zahnartzt und muss er nach hause und paar tage später ist er wieder hier so sind unsere ( tollen) gesetzeReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel