Featured Video Play Icon
Die Totalrevision des CO2-Gesetzes soll ab 2021 in Kraft treten. (Video: Léandre Duggan)
Schweiz

CO2-Gesetz: Das Klima ist zurück im Parlament

Das Thema Umwelt hält wieder Einzug im Parlament. Im Nationalrat wird diese Woche das CO2-Gesetz diskutiert.

Nun wird sich zeigen, ob die grüne Welle vom letzten Oktober bis heute nachwirkt, trotz des Coronavirus. Die Umweltkommission unterstützt die Flugticketabgabe. Diese soll zwischen 30 und 120 Franken pro Flug betragen. Strassentransport: Der Treibstoffpreis soll um 10 bis 12 Rappen steigen. Den vom Ständerat eingebrachten neuen Klimafonds unterstützt die Kommission ebenfalls. Ein Drittel der Einnahmen aus der CO2-Steuer und 49% der Einnahmen der Flugticketabgabe sollen für den Klimaschutz zweckgebunden werden. Das Parlament muss nun über diese Massnahmen entscheiden. Die Zeit drängt: Die Totalrevision des CO2-Gesetzes soll ab 2021 in Kraft treten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel