(Bild: Keystone)
Schweiz

Rückmeldungen zu Coronavirus Tracing App überwiegend positiv

Erste Rückmeldungen von Benützern der Coronavirus Tracing App in deren Pilotphase zeigen ein gemischtes, in der Gesamtheit aber überwiegend positives Bild.

Laut dem Bundesamt für Gesundheit würde die Mehrheit die App Swisscovid weiterempfehlen und will sie auch in Zukunft nutzen.

Rückmeldungen kamen bisher vor allem zu Installationsproblemen und Fehlermeldungen im Zusammenhang mit der Ländereinstellung der Smartphones, wie Gregor Lüthy vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte. Die teilnehmenden Personen seien mit der Gestaltung der App und deren Benutzerfreundlichkeit sehr zufrieden.

Das BAG hatte am Mittwoch die Zahl von rund 50’000 Personen bestätigt, die aktuell die Tracing App Swisscovid nutzen. In der Westschweizer Tageszeitung Le Temps war diese Zahl am Mittwoch genannt worden. Rund 37’000 dieser Personen nutzen demnach ein Android-Telefon und 12’000 ein iPhone.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel