Featured Video Play Icon
Basel

Sarah-Jane – Unsere Künstlerin gegen die Krise

«Unsere Künstler gegen die Krise» geht mit neuen Stars, frischen Bands und einem grossartigen Line-Up in die zweite Runde. Heute mit Sängerin Sarah-Jane.

Die Sängerin wurde im Jahr 1985 in Indien geboren und wurde mit sechs Monaten adoptiert. Folglich ist sie in der Schweiz, genauer gesagt in Rothenfluh aufgewachsen. Vor ihrer Musikkarriere hat die Oberbaselbieterin eine Ausbildung zur Coiffeuse abgeschlossen.

Ins Musikbusiness ist sie im Jahr 2003 eingetaucht, als sie am Talentwettbewerb des Alpenschlagerfestivals teilnahm und entdeckt wurde. Nur ein Jahr später veröffentlichte sie ihre erste Single «Ich bin noch viel zu jung». Jahr für Jahr konnte sie sich immer mehr in der volkstümlichen Schlagerwelt einen Namen machen. Seit ihrem ersten veröffentlichten Lied im 2004 folgten weitere Eigenproduktionen. Zudem arbeitet sie mit Komponist Carlo Brunner zusammen. Ihr neuester Song «Gefühle Tanzen Salsa» erschien im 2017.

«Unsere Künstler gegen die Krise»

Bei ihrem Auftritt sorgt die Sängerin aus Rothenfluh für gute Stimmung. Sie hat ein ganz spezielles Set für die zweite Staffel von «Unsere Künstler gegen die Krise» vorbereitet. Die Zuschauer können sich nicht nur auf volkstümliche Schlagerlieder freuen, sondern auch beispielsweise der Song «Gold von den Sternen» aus dem Musical «Mozart».

Der Auftritt von Sarah-Jane zeigt Telebasel heute um 23.15 Uhr online und im TV.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel