Verkehrsunfall - Motorradfahrer bei Kollision mit Auto in Reinach AG leicht verletzt. (Bild: Kantonspolizei Aargau)
Schweiz

Diese Autolenkerin (19) hat dem Töff den Vortritt genommen

Ein Motorradfahrer ist am Dienstag in Reinach AG von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt worden. Er musste von der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Aargau vom Mittwoch kurz vor 12.30 Uhr, als eine 19-jährige Autofahrerin auf der Kanalstrasse unterwegs war, rechts in die Sandgasse abbog, um dann gleich wieder links in die Florastrasse zu fahren. Dabei habe sie den Vortritt gegenüber dem korrekt fahrenden Motorradfahrer missachtet, der in der Sandgasse unterwegs gewesen war. Der 31-jährige Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die 19-jährige Autofahrerin musste ihren Führerausweis auf Probe abgeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel