Seine Ehefrau, die ebenfalls im Auto sass, wurde leicht verletzt. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Tödlicher Unfall auf der A9 im Kanton Waadt

Ein 84-jähriger Autofahrer aus dem Kanton Zürich hat am Sonntag auf der Autobahn A9 bei St-Triphon VD die Kontrolle über sein Auto verloren.

Sein Auto prallte gegen die Böschung in der Mitte und kam schliesslich rechts im Strassengraben zum Stehen, wie die Kantonspolizei Waadt am Montag mitteilte. Trotz der Intervention von Zeugen und dann vom Rettungsdienst konnte er nicht mehr wiederbelebt werden und verstarb an der Unfallstelle.

Seine Ehefrau, die ebenfalls im Auto sass, wurde leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital Riviera-Chablais gebracht. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Strafuntersuchung ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*