Featured Video Play Icon
Nickless bei «Unsere Künstler gegen die Krise 2.0» (Video: Telebasel)
Basel

Nickless – Unser Künstler gegen die Krise

«Unsere Künstler gegen die Krise» geht mit neuen Stars, frischen Bands und einem grossartigen Line-Up in die zweite Runde. Heute mit Sänger Nickless.

«Wow, wir haben nochmals einen Zacken zugelegt: Besseres Bühnenbild, Interviews vor Ort und wieder super Künstler*innen gegen die Krise», so Telebasel Chefredaktorin Karin Müller. «Unsere Künstler gegen die Krise» ist mit einer zweiten Staffel und brandneuen Acts zurück. Beste Unterhaltung zeigt Telebasel täglich im TV und online. Einer von den neuen Künstler ist der Sänger Nickless.

Wie alles begann

Nicola Kneringer, besser bekannt unter dem Namen Nickless, ist ein junger Sänger aus Zürich. Seinen ersten Auftritt hatte er mit blutjungen acht Jahren am Züri Fäscht. Dort war er jedoch lediglich der Drummler von verschiedenen Bands. Trotzdem konnte der heute 24-Jährige durch diese Auftritte erste Bühnenerfahrungen sammeln. Der Zürcher Sänger ist musikalisch sehr begabt, neben dem Schlagzeug spielt er auch Gitarre und Klavier. Somit hatte er alle Kenntnisse, die man braucht, um eigene Songs zu schreiben. Nach einem Praktikum als Studioassistent beim Produzenten Thomas Fessler kam er in Kontakt mit der Band 77 Bombay Street, die ihn 2012 auf ihre Tournee mitnahm.

(Video: Youtube)

Ab dem Jahr 2014 ging auf einmal alles ganz rasant, denn auch der Lausanner Sänger Bastian Baker wurde auf Nicola aufmerksam und nahm ihn 2014 mit auf seine Tournee. Noch im selben Jahr beschloss Nicola gemeinsam mit drei Freunden die Band «Nickless» zu gründen und erhielt einen Plattenvertrag von Phonag Records GmbH. Am Valentinstag 2015 erschien seine erste Single «Waiting», die einen riesigen Erfolg hatte. In der Schweizer Hitparade erreichte sie den 14. Platz und wurde im Folgejahr bei den Swiss Music Awards 2016 als «Best Hit National» ausgezeichnet.

(Video: Youtube)

Seit seinem Durchbruch hat er mehr als ein Dutzend Lieder publiziert und das Musikvideo seines ersten Lieds «Waiting» erreichte mehr als 1,3 Millionen Aufrufe. 2016 erschien sein erstes Album «Four Years» und 2018 sein zweites Album «Chapters». Sein neuestes Lied «To The Moon And Back» veröffentlichte er Anfangs diesen Jahres.

(Video: Youtube)

«Unsere Künstler gegen die Krise»

Und heute Abend steht Nickless auf der «Unsere Künstler gegen die Krise»-Bühne. Im Interview verrät der 23-Jährige, dass er glücklich in einer Beziehung sei und die Quarantäne genutzt habe, um viele Songs zu schreiben. Lieder schreibt er jedoch nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere Künstler. Wir sind sehr gespannt auf seine nächsten Songs und geniessen bis dahin seine Performance bei «Unsere Künstler gegen die Krise».

Sehen Sie Nickless am 26. Mai 2020 um 23:15 Uhr auf Telebasel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*