Featured Video Play Icon
Michael von der Heide bei «Unsere Künstler gegen die Krise 2.0» (Video: Telebasel)
Basel

Michael von der Heide – Unser Künstler gegen die Krise

«Unsere Künstler gegen die Krise 2.0» geht mit neuen Stars, frischen Bands und genialem Line-Up in die zweite Runde. Heute mit Sänger Michael von der Heide.

«Wow, wir haben nochmals einen Zacken zugelegt: Besseres Bühnenbild, Interviews vor Ort und wieder super Künstler*innen gegen die Krise», so Telebasel Chefredaktorin Karin Müller. «Unsere Künstler gegen die Krise» ist mit einer zweiten Staffel und brandneuen Acts zurück. Beste Unterhaltung zeigt Telebasel täglich im TV und online. Einer von den neuen Künstlern des «Unsere Künstler gegen die Krise 2.0» ist der bekannte Sänger Michael von der Heide. Zwölf Alben, zahlreiche Singles und unzählige Auftritte: Seit über 25 Jahren gehört Michael von der Heide zu den wichtigsten Acts im Schweizer Pop- und Showbusiness.

(Video: Youtube)

Wie alles begann

Die Karriere des im Bergdorf Amden aufgewachsenen Sängers begann mit 16 Jahren, als er Gesangsstunden bei der Opernsängerin Ginette Girardier nahm. 1995 kam der erste Erfolg, als er den Schweizer KleinKunstPreis gewann.

Ein Jahr später veröffentlichte er sein erstes Album «Michael von der Heide» und 1998 sein zweites, unter dem Namen «30Grad». Es folgten zahlreiche Zusammenarbeiten mit verschiedensten Musikern wie Milena Moser, Nina Hagen, Sina, Kuno Lauener oder Martin Sutter und unzählige internationale Konzerte und TV-Auftritte. 2010 nahm er am Eurovision Song Contest teil und verpasste knapp das Finale, da er im Halbfinale ausschied.

(Video: Youtube)

Zahlreiche Auszeichnungen

Der Schweizer Sänger veröffentlichte dutzende Singles, war Teil von verschiedenen Theaterstücken und Filmen und hat im Verlauf seiner Musikkarriere eine Vielzahl an Auszeichnungen gesammelt. Unter anderem wurde der Schweizer Sänger 1998 mit dem Silbernen Hasen für den besten Schweizer Popsong des Jahres ausgezeichnet, für sein Lied «Jeudi Amour». Im Jahr 2000 ergatterte er diverse goldene Schallplatten, wie auch den Deutschen Kleinkunstpreis und weitere Musikpreise.

Auch Theaterstücke, in denen er mitwirkte, erhielten verschiedene Preise. 2015 erhielt er den «Prix Walo» für «Wanderful» in der Kategorie beste Bühnenproduktion. In der gleichen Kategorie gewann auch «Cabaret» den «Prix Walo». Sein neuestes Album heisst «Rio Amden Amsterdam» und wurde letztes Jahr auf den Markt gebracht.

«Unsere Künstler gegen die Krise»

Extra für Telebasel steht Michael von der Heide heute auf der «Unsere Künstler gegen die Krise»-Bühne und begeistert uns mit seinen Songs. Im Interview verrät uns der Sänger: «Es war sehr schön muss ich sagen, auch mit den Musikern wieder zu musizieren. In letzter Zeit habe ich das immer alleine zu Hause gemacht. Es tut gut, wieder den eigenen Beruf auszuüben».

Sehen Sie Michael von der Heide am 26. Mai 2020 um 22:15 Uhr auf Telebasel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel