Die beiden Autos wurden bei dem Zusammenstoss massiv beschädigt. (Bild: Kapo BL)
Baselland

Lenkerin (38) kracht beim Abbiegen in Auto

Am Dienstagmorgen krachten in Pratteln zwei Autos ineinander. Der Unfall ereignete sich an der Verzweigung Längi- und Rheinstrasse. Eine Person wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei Basel-Landschaft eine 38-jährige Autolenkerin, aus der Längistrasse kommend, nach links in die Rheinstrasse einzubiegen. Dabei übersah sie einen vortrittsberechtigten Personenwagen, welcher zeitgleich, in der Rheinstrasse Richtung Augst fuhr. Folglich kam es zwischen den beiden Personenwagen zu einer frontal-seitlichen Kollision. Das schreibt die Baselbieter Polizei in einer Mitteilung.

Der vortrittsberechtigte Personenwagenlenker erlitt beim Zusammenstoss Verletzungen und wurde durch die Sanität in ein Spital eingeliefert.

Die beiden massiv beschädigten Personenwagen mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel