Featured Video Play Icon
Region

Pascale Schmidiger neue Bürgermeisterin von Saint-Louis

Saint-Louis hat nach dem Tod seines Bürgermeisters Jean-Marie Zoellé eine Nachfolge gewählt: Es ist die 58-jährige Pascale Schmidiger.

Die 58-jährige Politikerin Pascale Schmidiger ist die neue Bürgermeisterin der elsässischen Gemeinde Saint-Louis. Schmidiger wurde mit 33 von 35 Stimmen ins Amt gewählt. Das berichtet das elsässische Nachrichtenportal «L’Alsace».

Schmidiger folgt auf den bisherigen Amtsinhaber Jean-Marie Zoellé. Saint-Louis verlor seinen Bürgermeister im April überraschend durch den tragischen Tod Zoellés an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. Da der erste Vize-Bürgermeister von Saint-Louis, Alain Girny, ebenfalls an einer Corona-Infektion gestorben war, trat nun mit Schmidiger eine weitere Kandidatin an.

Die neue Bürgermeisterin wird ihr Amt nun mit dem neu gewählten ersten Vize-Bürgermeister Philippe Knibiely antreten. Schmidiger hat bereits Erfahrung in der Politik und kennt Saint-Louis gut: Im Parlament des Départements Haut-Rhin in Colmar hat sie für die Gemeinde Einsitz und war zuvor mehrere Jahre Vize-Bürgermeistern von Saint-Louis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher