«Unsere Künstler gegen die Krise» im Live-Stream.
Basel

Tanz‘ die Samstagnacht mit neuen Künstlern gegen die Krise

Michael von der Heide, Nickless und DJ Drezlo – frisch ist die erste Samstags-Ausgabe der zweiten Staffel «Unsere Künstler gegen die Krise» auf Telebasel.

Michael von der Heide ist ein Pro. Er kommt mit drei Basler Musikern auf die Bühne: Bass, Gitarre und E-Piano. Und bringt nicht nur seine Chansons, sondern auch viel Witz ins Theater Arlecchino. Das Meet and Greet mit der Telebasel-Gewinnerin meistert er im Sicherheitsabstand und mit einer halben Stunde Reise quer durch seine Hits und Eurovisions-Erinnerungen macht er das, was viele wollen: grosses Entertainment.

Stilvoll charmant – Nickless

Aus Zürich mit seinem Lead-Gitarristen angereist ist Nickless. Im 2016 machte der heute 24-Jährige mit seinem Debut «Waiting» von sich reden. Geradeaus schöner Gitarren-Pop mit Ohrwurm-Refrain. Unterdessen hat Nickless Auftritte in TV-Shows wie «Happy Day» oder macht Schulkonzerte. Jedes Konzert sei wichtig, sagt er sinngemäss im Telebasel-Interview vor dem Gig. Und weil die beiden Kollegen auf der Bühne schon lange nicht mehr zusammen aufgetreten sind, «fäggt es uh» und lässt sicher auch seine weiblichen Fans mal wieder seufzen. Aber keine falsche Hoffnung, Nickless ist in festen Händen, auch das «gestand» er im Interview davor.

Und dann dampft’s mit Tech-House

Auf einem anderen Energieplaneten ist DJ Drezlo. Sein Künstlername als Kürzel seines bürgerlichen, er ist aus Basel und bereit, seine DJ-Sets dem Publikum anzupassen. Hauptsache, alle haben Spass. Für «Unsere Künstler gegen die Krise» mischt DJ Drezlo Tech-House mit Klassikern. Daft Punk und die 90er Dancefloor Combo (nicht falsch verstehen) Corona sind dabei. Das Set ist abwechslungsreich, die Übergänge smooth und niemand bleibt hier still. Auch von diesem Künstler werden wir in der Sparte DJ-ing noch viel erleben.

Freitag und Samstag – je frische Shows – immer 19:15 Uhr

Am Freitag, 29. Mai gibt’s in der zweiten Staffel «Unsere Künstler gegen die Krise» zweimal Basler Künstler oder Acts: YAYA – Electro Pop aus Basel und Tech House mit DJ Dreszlo. Und am Samstag, 30. Mai haben Sie ein Power-Paket zum Schwelgen: Florian Ast, Michael von der Heide und unsere Rothenfluherin Sarah Jane. Anschnallen, losfiebern.

Alle aktuellen Sendezeiten von allen Künstlern finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel