Featured Video Play Icon
Unser Künstler gegen die Krise: Florian Ast. (Video: Telebasel)
Basel

Neue Künstler gegen die Krise – Freitagsshow

Florian Ast, Veronica Fusaro und Armando Braswell mit Contemporary Dance – das ist der Start der neusten Ausgabe «Unsere Künstler gegen die Krise».

Frisch, frisch, frisch. Freitag nach Auffahrt. «Unsere Künstler gegen die Krise» geht in eine zweite Runde. Und wie!

Flöru Ast, Veronica Fusaro oder Armando Braswell’s Dance

Gestartet wird diesen Freitag mit Florian Ast, der mit seinen Hits überzeugte und auch im Interview vor dem Showcase sehr offen war: «Ich habe mehr Trennungen erlebt als die grosse Liebe», sagt Ast in die Telebasel-Kamera. Auf der Bühne von «Unsere Künstler gegen die Krise» war Florian happy.

Nach Ast am Freitag ist Veronica Fusaro gelistet, die in diesen Tagen an der grossen Musik-Konferenz «Canadian Music Week» in Toronto aufgetreten wäre, und bei der Baloise Session im 2018 das Publikum und die Veranstalter überzeugte. Veronica Fusaro macht Soul-Pop und verstärkt ihren Solo-Auftritt mit einer Loop-Maschine. Das heisst, sie nimmt auf, währenddem sie auftritt und verstärkt sich so um eine geloopte Band.

Moderner Tanz – auch das ist «Künstler gegen die Krise»

Solidarisch mit einem Tanz- und Kunstcenter, das passt exakt zum Solidaritätsfestival von Telebasel. Armando Braswell, Tänzer aus New York mit eigener Akademie in Basel an der Austrasse, hat für sieben Tänzerinnen und Tänzern extra ein Programm zusammengestellt, das emotional berührt und den Umständen entsprechend choreographiert ist: Wer zusammen tanzt, ist auch im richtigen Leben zusammen. Sein Arts Center ist derzeit geschlossen, weil es für ihn nicht möglich ist, zu tanzen und die Social Distancing-Regeln einzuhalten. Im Interview vor der Performance äussert Armando den Corona-Ausnahmezustand so: «Gebt dem Arts Center eine Chance und kommt vorbei, wenn es wieder geöffnet ist.»

Freitag und Samstag – je frische Shows – immer 19:15 Uhr

Am Freitag, 29. Mai gibt’s in der zweiten Staffel «Unsere Künstler gegen die Krise» zweimal Basler Künstler oder Acts: YAYA – Electro Pop aus Basel und Tech House mit DJ Dreszlo. Und am Samstag, 30. Mai habt Ihr ein Power-Paket zum Schwelgen: Florian Ast, Michael von der Heide und unsere Rothenfluherin Sarah Jane. Anschnallen, losfiebern. Und pssssst … der Pfingstsonntag ist bei euch mit Silbermond und Ira May. Schöne Songtexte und Seelenmusik. Sonntag, 31. Mai 19:15 Uhr Grosse Baloise Session Nacht mit Silbermond und 21:15 Uhr mit Ira May. Bis 01:00 Uhr.

Unsere Künstlerin gegen die Krise: Veronica Fusaro. (Video: Telebasel)

Unsere Künstler gegen die Krise: Braswell Art Center. (Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel