Ob die aktuelle «Bachelorette» Chanelle Wyrsch vor Ort war, ist unklar. Fest steht: Die Polizei rückte zwei Mal wegen einer Party mit Kandidaten der Sendung aus. (Bild: Instagram, Chanelle Wyrsch)
Schweiz

Kein Abstand und Schlägerei bei «Bachelorette»-Grillparty – zwei Polizeieinsätze

Bei einer Grillparty mit Kandidaten der TV-Sendungen «Bachelor» und «Bachelorette» wurden die Abstandsregeln missachtet. Später folgte eine Schlägerei.

Ein ausgelassene Grillparty in Zürich-Affoltern mit Kandidaten der TV-Sendungen «Bachelor» und «Bachelorette» hat in der Nacht auf Donnerstag die Polizei auf den Plan gerufen.

Diese löste die Versammlung laut eigenen Angaben auf, weil sich einige der bis zu hundert Gäste nicht an die behördlichen Abstandsregeln gegen die Coronavirus-Pandemie gehalten hatten.

Mehrere Patrouillen seien gegen 03:00 Uhr im Gebiet Hürstwald vor Ort gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Er bestätigte Informationen des Internetportals «20 Minuten». Die Versammlung habe sich daraufhin grösstenteils aufgelöst.

Zweiter Einsatz wegen Schlägerei

Nach Angaben des Onlineportals «20 Minuten» waren unter den Gästen etwa 25 Kandidatinnen und Kandidaten aktueller und früherer «Bachelor»- und «Bachelorette»-Staffeln des Senders 3+. Die Party habe sich später in der Nacht zur Aussichtsplattform Waid am Hönggerberg verlagert, hiess es im Bericht unter Berufung auf Augenzeugen.

Die Polizei musste schliesslich wegen einer Schlägerei bei der dortigen Menschenansammlung erneut ausrücken. Aufgrund der aufgeheizten Stimmung setzten die Ordnungshüter dabei auch Hunde ein, wie der Polizeisprecher erklärte. Weitere Einschüchterungsmittel habe die Polizei nicht angewendet.

Die Beamten kontrollierten dem Sprecher zufolge mehrere Teilnehmer der Party. Eine Person wurde für eine genaue Identifizierung vorübergehend auf eine Polizeiwache gebracht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel