Featured Video Play Icon
«Corona-Krise Spezial» vom 25. Mai 2020.
Basel

«Corona-Krise Spezial»: Eigenverantwortung in der Pandemie

Die Anzahl der Ansteckungen bleiben stabil. Das Risiko scheint minim. Dennoch hängt der Ausbruch einer zweiten Welle von unserer Eigenverantwortung ab.

In der breiten Bevölkerung wird die Ungeduld immer grösser. Der Leidensdruck während dieser Krise immer spürbarer. Das Risiko einer Infektion scheinbar immer geringer. Die Ansteckungszahlen bleiben stabil – auch ohne Lockdown. Warum also sollte ich mich nun noch schützen? Seine Liebsten nicht umarmen?

Es ist ein schmaler Grat. Szenen wie in der Steinenvorstadt können der Ausgangspunkt einer zweiten Welle sein. Muss man die Lokale und Bereich nun zum Eigenschutz der Bevölkerung schliessen? Wird unsere Stadt in Sperrzonen unterteilt? Oder übernimmt unsere Gesellschaft die nötige Eigenverantwortung um Herr über diese Krise zu werden?

Darüber diskutieren wir mit folgenden Gästen:

  • Niklaus Labhardt – Oberarzt am Universitätsspital Basel-Stadt
  • Baschi Dürr – Sicherheitsdirektor und Regierungsrat Basel-Stadt
  • Caroline Schroeder Field – Münsterpfarrerin
  • Stellen Sie den Experten ihre Fragen:
  • Telefon (ab 19:15 Uhr am Montag): 061 202 95 11
  • Mail: coronaspezial@telebasel.ch
  • Social Media mit dem Hashtag #coronaspezial

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*