Chanelle Wyrsch unterhält die Jugendlichen und Erwachsenen in der Schweiz wohl bestens. (Bild: 3+)
Schweiz

«Die Bachelorette» holt junge Schweizer vor den TV

Auch die sechste Staffel «Die Bachelorette» kommt bei jungen Schweizern gut an. In der fünften Folge erzielte die Sendung gar Spitzenwerte von 70,7 Prozent.

Bereits seit über einem Monat buhlen zahlreiche Männer um die Gunst der neuen Bachelorette Chanelle Wyrsch. Auch die sechste Staffel der Sendung sorgte bisher für Top-Quoten.

Allein bei der ersten Folge haben 16.7 % der werberelevanten Zielgruppe (15- bis 24-Jährige) eingeschaltet. Der durchschnittliche Marktanteil der ersten vier Folgen beträgt 53.4% (bei den 15- bis 24-jährigen Frauen). Das gibt der TV-Sender 3+ in einer Mitteilung bekannt. Damit erreicht der Schweizer TV-Sender die Marktführerschaft in der Zielgruppe der 15- bis 24-Jährigen.

In der nächsten Folge zeigen sich die Rosen-Anwärter beim Performance-Abend von ihrer gefühlvollen Seite. Mit selbst geschriebenen Songs und Gedichten versuchen sie, das Herz von Bachelorette Chanelle Wyrsch zu erobern.

Am Montag, 25. April 2020 startet um 20:15 Uhr startet die siebte Folge von «Die Bachelorette» auf 3+.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel