Featured Video Play Icon
Baselland

Karambolage in Biel-Benken

Am Dienstagmorgen verursachte eine 49-Jährige einen Unfall, bei dem in Biel-Benken vier Autos ineinander geschoben wurden. Drei Menschen wurden verletzt.

Eine 49-Jährige verursachte am Mittwochmorgen in Biel-Benken einen Verkehrsunfall. Die Autofahrerin war kurz vor 8 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Oberwil unterwegs. Dabei bemerkte sie nicht, dass vor ihr ein Lieferwagen abbremste, um abzubiegen. Auch die drei Autos, die sich zwischen ihr und dem Lieferwagen befanden und ebenfalls anhielten, bemerkte sie nicht. Deswegen prallte sie frontal auf das hinterste Auto der kleinsten Kolonne, teilte die Baselbieter Polizei am Mittwochmorgen mit. Durch den Aufprall wurden auch die restlichen stehenden Autos ineinandergeschoben und beschädigt.

Die Unfallverursacherin, sowie der Fahrer und die Beifahrerin des Autos, in das sie hineinfuhr, wurden verletzt. Die Sanität musste sie ins Spital bringen. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*