(Bild: Unsplash)
International

10 Jahre Instagram – Glam schaut zurück

Instagram feiert dieses Jahr das 10. Jubiläum. Seit der Coronakrise ist die App beliebter denn je. Glam schaut zurück.

Jung wie auch alt – die meisten Personen besitzen die App Instagram auf dem Smartphone, welche sie regelrecht durch den Alltag begleitet. Jetzt feiert sie Jubiläum. Das zehnjährige Bestehen – doch was wissen wir eigentlich von dieser digitalen Plattform, die wir so lieben?

Wie alles begann

Im App Store erschien Instagram zum ersten Mal am 6. Oktober 2010 und wurde von Kevin Systrom und Mike Krieger entwickelt. Bis Ende Jahr, also drei Monate nach Veröffentlichung der App zählte sie schon eine Million registrierte Instagram-Konten. Nur knapp zwei Jahre später, im April 2012 waren es schon sagenhafte 30 Millionen Nutzer. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen zwölf Mitarbeiter und noch im selben Jahr kaufte der Internet-Gigant Facebook Instagram für eine unglaubliche Summe von einer Milliarde US-Dollar. Damals wurde noch nie ein digitaler Fotodienst für so viel Geld verkauft.

Durch das Aufkaufen der App durch Mark Zuckerberg, dem Gründer von Facebook, hat sich die Anzahl Benutzerkonten noch rasanter erhöht. Nach nur fünf Monaten hatte Instagram 100 Millionen Nutzer erreicht.

Virtuelle Castingshow auf Instagram

Durch die Corona-Situation wurden viele Personen erfinderisch und nutzen Instagram für viele neue Projekte, die vor dem Coronavirus nicht auf der Plattform vertreten waren. Rapper Farid Bang hat eine regelrechte virtuelle Castingshow lanciert – mit vollem Erfolg. Statt zu entspannen und in der Quarantäne nichts zu tun, hat er mit das Instatalent eine Show für alle Nachwuchstalente gestartet.

Nach seinem Instagram-Aufruf haben sich mehrere 10’000 Personen beworben – und der Rapper wählte die Besten höchst persönlich aus. Regelmässig startet er ein Instagram Livestream, bei dem er sich mit den Auserwählten verbindet. In diesen Livestreams müssen sich die Bewerber bei Farid Bang wie auch zahlreichen virtuellen Zuschauern beweisen. Ganz genau schaut sich der Rapper die Performances der Bewerber an und entscheidet, wer weiter kommt und wer ausscheidet.

Durch diese Aktion möchte Farid Bang den Nachwuchstalenten eine Plattform geben, um ihr Können der Welt zu zeigen. Doch neben der Aufmerksamkeit, die die Teilnehmer bekommen, gibt es für den Gewinner von Instalent auch einen Gewinn. Was der oder die Erstplatzierte der Castingshow gewinnen wird, hat Farid jedoch noch nicht verraten. Er möchte nämlich, dass es eine Überraschung bleibt.

Livestream-Funktion

Die Livestream-Funktion von Instagram hat sich nicht nur Farid Bang zu Nutzen gemacht, sondern auch zahlreiche Fitnesstrainerinnen und Trainer. Da die Fitnesscenter für lange Zeit geschlossen waren oder persönliche Trainings nicht mehr möglich waren, haben die Fitness-Instruktoren die Workouts direkt nach Hause gebracht. Zahlreiche Promis haben sich via Livestream mit ihren Personal Trainers verbunden und ihr Training vor den Augen aller Follower durchgeführt. Die Follower wurden im Voraus stets motiviert, sich um eine gewisse Zeit Sportkleidung anzuziehen und beim virtuellen Workout mitzumachen. So sieht das zum Beispiel bei der deutschen Influencerin Caro Daur aus:

Für Sportmuffel gibt es jedoch auch ganz andere Instagram-Kanäle, die andere Livestreams anbieten. Zum Beispiel nutzen auch viele Instagram-Persönlichkeiten die Livestream-Funktion um sich mit Starköchen zu verbinden und gemeinsam mit den Zuschauern etwas Leckeres zu kochen. Für die Corona-Langeweile bietet Instagram eine grosse Spannbreite aus Unterhaltungs-Livestreams, sei es in Form einer Castingshow, Workouts, Kochshows oder vieles mehr.

Die erfolgreichsten Instagramkanäle

Instagram ist nicht mehr nur eine Fotoplattform um private Schnappschüsse den Freunden zu zeigen, sondern hat sich zu einer lukrativen Werbeplattform entwickelt. Zahlreiche Influencer sind durch die Werbedeals mit verschiedenen Produkten, die sie auf Instagram promoten, zu Millionären geworden. Je mehr Follower man hat, desto besser wird man bezahlt bei den Werbedeals.

Der meistgefolgteste Instagram-Account ist der Instagram-Kanal der App selbst mit 347 Millionen Followern, gefolgt von Star-Fussballspieler Cristiano Ronaldo mit 218 Millionen Followern.

View this post on Instagram

The greatest love… 🙏❤️

A post shared by Cristiano Ronaldo (@cristiano) on

Der dritte Platz belegt US-Sängerin Ariana Grande mit 185 Millionen Followern und der vierte Platz geht an den US-Schauspieler Dwayne Johnson mit 183 Millionen Followern.

Doch wo bleibt eigentlich die Kardashian-Jenner Familie, die stets ihren Alltag auf der sozialen Plattform teilen?

View this post on Instagram

🎾 🤍🤍🤍 hi

A post shared by Kylie 🤍 (@kyliejenner) on

Kylie Jenner belegt mit ihren 175 Millionen Followern nur den fünften Platz und ihre Halbschwester Kim Kardashian-West besetzt den sechsten Platz mit 169 Millionen Followern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*