Die Baselbieter Polizei konnte einen Einbruch auf einen Firmenareal in Duggingen verhindern. (Symbolbild: Keystone)
Baselland

Polizei erwischt Einbrecherbande in Duggingen

Der Baselbieter Polizei ist eine Gruppe von mutmasslichen Einbrechern ins Netz gegangen. In der Nacht auf Samstag in Duggingen.

Der Baselbieter Polizei ist eine Gruppe von mutmasslichen Einbrechern ins Netz gegangen. Erwischt wurde die Bande dank einer wachsamen Drittperson in der Nacht auf Samstag in Duggingen.

Die Drittperson hatte um 02.40 Uhr gemeldet, dass sich auf einen Firmenareal in Duggingen mehrere Personen aufhalten. Vor Ort konnte die mit mehreren Patrouillen ausgerückte Polizei zunächst ein Fahrzeug anhalten, dessen Lenker sich mit einem entwendeten Wohnwagen aus dem Staub machen wollte, wie die Baselbieter Polizei am Montag mitteilte.

Neben dem Lenker konnten zwei Personen ebenfalls noch am Tatort festgenommen werden. Zwei weitere mutmassliche Täter, welche die Flucht ergriffen hatten, kamen ebenfalls nicht weit.

Bei den mutmasslichen Einbrechern handelt es sich um britische Staatsangehörige im Alter zwischen 17 und 41 Jahren – je zwei Männern und eine Jugendliche. Unter den insgesamt sieben festgenommen Personen befanden sich auch zwei Kinder. Für die vier Erwachsenen und die Jugendliche wurde Untersuchungshaft beantragt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel