Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 10. Mai 2020.
Region

Welche Bäume im Wald trotzen dem Klimawandel?

Der Wald soll gedeihen – auch künftig. Im Baselbieter Wald werden verschiedene Baumarten angepflanzt, um zu sehen, welche trotz Klimawandel überleben können.

Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Wald aus? Das wollen die beiden Basler Kantone herausfinden und stellen dafür 4.4 Millionen Franken zur Verfügung. Mit diesem Geld sollen schrittweise Massnahmen eingeführt werden, die den Wald zukunftstauglich machen sollen.

«Es geht wirklich darum, dass wir mit diesen Geldern eine beschleunigte Anpassung an zukünftige Herausforderungen in Bezug auf Trockenheit und Wärme schaffen können», meint Ueli Meier, Leiter des Amt für Wald beider Basel.

«Ich bin guter Dinge»

4.4 Millionen verteilt auf drei Jahre – das klingt nach ziemlich viel Geld. Um zu wissen, ob das auch wirklich so viel Geld ist, oder ob es nur danach aussieht, muss eine gewisse Zeit verstreichen. Auch die Frage, ob diese Investition nur ein Tropfen auf den heissen Stein ist, ist laut Ueli Meier noch schwierig zu beantworten.

«Diese Bilanz würde ich erst in drei oder vier Jahren ziehen, wenn wir sehen, was wir wirklich erreicht haben. Ich bin aber guter Dinge – deswegen haben wir dieses Paket auch so entworfen und formuliert», meint Ueli Meier.

Anfang eines langen Prozesses

Doch da stellt sich die Frage, ob es für dieses Projekt nicht schon fast zu spät ist. Ueli Meier sieht das anders: «Es ist nun einfach der Zeitpunkt, an dem wir agieren müssen – und das auch können. Ausserdem ist es ja nicht so, dass wir ganz frisch damit anfangen, der Klimawandel ist ja bereits seit 20 Jahren ein Thema bei uns. Es kommt nun einfach ein wenig prägnanter – da sieht auch die Politik, dass es Handlungsbedarf gibt».

Ueli Meier sieht diese Investition als den Anfang eines langen Prozesses – denn im hohen Alter sterben immer mehr Bäume. Deswegen müssen immer mehr junge Bäume angepflanzt werden, um zu schauen, welche Art schlussendlich auch wirklich für die Zukunft an den verschiedenen Orten tauglich ist.

Die Verjüngung des Baumbestandes im Wald möchte man in den nächsten Jahren immer stärker fördern, damit man einen klaren Unterschied sieht, welche Bäume sich eigenen und welche nicht. Diese sollen sich dann natürlich vermehren, sodass die Bäume im Wald trotz des Klimawandels überleben können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*