Die Feuerwehr musste die beiden Schwerverletzten bergen. (Symbolbild: Key)
Region

Schwerer Verkehrsunfall bei Efringen-Kirchen

Auf der B3 Richtung Efringen-Kirchen ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt.

Der PKW eines 71-jährigen Fahrers kam in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Unfallursache sei bislang noch unbekannt, teilt die zuständige Polizei in einer Mitteilung mit. Der Wagen sei aber ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmer aus der Kurve geraten.

Sowohl der Lenker wie auch seine 80-jährige Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Die Feuerwehr habe die Verunfallten geborgen, danach wurden sie per Rettungshubschrauber in die Uni Klinik nach Freiburg gebracht.

Während der Unfallaufnahme wurde die Bundesstrasse 3 komplett gesperrt. Seit 18:20 könne der Verkehr nun an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*