Am Samstag gegen 2:15 Uhr kam es im Tierpark Lange Erlen zu einem Einbruch in den Kioskladen. (Bild: Google Street View)
Basel

Junge Männer brechen in Lange Erlen-Kiosk ein

In der Nacht auf Samstag wurden zwei junge Schweizer beim Einbruchsversuch in den Lange Erlen-Kiosk erwischt. Die Polizei konnte die Täter wenig später fassen.

Die zwei jungen Männer im Alter von 17 und 22 Jahren hatten sich um 2.15 Uhr gewaltsam Zutritt zum Kiosk verschafft, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Samstag mitteilte. Passanten hörten die Einbruchgeräusche und alarmierten die Polizei.

Einer der Einbrecher konnte noch im Tierpark angehalten werden. Der Zweite flüchtete in den Wald, aber auch er wurde von den Patrouillen wenig später festgenommen. Angaben über das Diebesgut gab die Polizei keine bekannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel