Im ehemaligen Kleiderladen «Bogner» soll der neuen Concept Store von Pro Innerstadt entstehen. (Bild: Google Street View)
Basel

Pro Innerstadt eröffnet Concept Store an Freie Strasse

Pro Innerstadt plant einen neuen Concept Store an der Freien Strasse. Die Ladenfläche soll kleineren Läbels Präsenz an einer der besten Lagen ermöglichen.

Pro Innerstadt ergatterte sich die Liegenschaft an der Ecke Streitgasse Freie Strasse. Der Verein, der die Interessen des Basler Zentrums vertritt, richte hier nicht etwa eine neue Geschäftsstelle, sondern einen Concept Store ein, schreibt die «bz».

Der Verein möchte mit dem neuen Laden ein Pilotprojekt direkt an Basels prominentester Flaniermeile schaffen. Das Konzept ermögliche kleineren Unternehmen den Bezug von Fläche in der Nähe oder direkt an einer Premiumlage wie der Freien Strasse. Das Kerngeschäft würde dabei ein Bistro bilden, das im Erdgeschoss durch die Gastro-Firma «hellblau concepts» von Roger Greiner betrieben werden soll. Es gäbe nicht nur Sitzplätze im Innenbereich, sondern auch draussen. Womit die Streitgasse und die dazugehörige Kurve in die Freie Strasse das erste Mal komplett gastronomisch erschlossen werden soll schreibt die «bz» weiter.

Zusätzlich sollen auf den oberen Stockwerken Ateliers eingerichtet erden. Darunter das Kleinbasler Label «Ahoi Ahoi». Dazu wird es Raum für Workshops geben und im obersten Teil einen kleinen Co-Working-Space. Am 3. Juni soll der Concept Store von Pro Innerstadt eröffnet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*