Die Fahrgäste sind mit dem öV im Kanton Basel-Stadt am zufriedensten. (Archivbild: Keystone)
Region

Fahrgäste mit ÖV in der Nordwestschweiz zufrieden

Eine Umfrage unter rund 8’100 Reisenden stellt dem ÖV in der Region gute Noten aus. Trotzdem gibt es Handlungsbedarf.

Die Kundinnen und Kunden sind mit dem öffentlichen Verkehr in der Nordwestschweiz zufrieden. Das ergab eine Umfrage, welche die nordwestschweizer Kantone in Auftrag gegeben haben. Ausgewertet wurden die Antworten von rund 8’100 Reisenden, heisst es in einer am Mittwoch veröffentlichten Medienmitteilung.

Als gut bewerten sie insbesondere die Leistungen des Fahr-, Kontroll- und Verkaufspersonals sowie den Online-Ticketkauf. Handlungsbedarf besteht gemäss den Fahrgästen bei der Infrastruktur der Haltestellen. Auch wünschen sie sich in der Nacht mehr Präsenz von Sicherheitspersonal. Im Vergleich zum Vorjahr sanken zudem die Zufriedenheitswerte betreffend Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Basel-Stadt mit bestem Resultat

Die beste Gesamtbewertung erreichte der öV im Kanton Basel-Stadt. Besonders hervorgehoben habe sich hier die Verbesserung der Ein- und Aussteigemöglichkeiten durch die Anpassung der Haltekanten und der Modernisierung der BVB-Flotte. Im Baselbiet und dem Kanton Aargau bewerteten die Reisenden die Möglichkeit, online Tickets zu kaufen, deutlich besser als im Vorjahr.

Die Erhebung der Kundenzufriedenkeit mit dem öffentlichen Verkehr wird alle zwei Jahre durchgeführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*