Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 2. Mai 2020.
Basel

Basler Corona-Song: «Wir stehen das zusammen durch»

«Zämme dehei» – das ist das neue Lied des Basler Filmmusik-Komponisten Balz Aliesch. Damit möchte er etwas Besonderes erreichen: Mut, Trost und Hoffnung.

Mut, Trost und Hoffnung – das möchte Balz Aliesch mit seinem Song verbreiten. Telebasel gewährte er einen kleinen Einblick in seinen Song «Zämme dehei».

Der Sänger und Komponist Balz Aliesch hat während der Corona-Krise ein Lied komponiert, welches in dieser Zeit als Trost wirken soll. «Mut und Hoffnung, um zu zeigen, dass du nicht alleine bist, deinen Freunden und Gspänli geht es nämlich auch so. Wir stehen das zusammen durch und wenn wir uns wieder sehen, ist es dafür umso schöner», so der Basler Musiker.

Nebst anderen Künstlern aus der Umgebung wie Anna Rossinelli oder Baschi bei Telebasels «Unsere Künstler gegen die Krise» oder dem «#StayTheFuckHome»-Song der «Bitch Queens» ist auch Alieschs Ziel, dass der Song sich möglichst weit verbreitet.

«Zämme dehei»

Wie kam er überhaupt auf die Idee, einen Corona-Song zu produzieren? «Als Berufstätiger merke ich natürlich auch, dass es Ausfälle gibt. Das ist nicht einfach. Dann habe ich mich einfach gefragt, was ich mit meinen Möglichkeiten und Mitteln machen kann, um den Kindern und Erwachsenen Mut und Hoffnung zu machen. Musik hat diese Kraft, da lag eigentlich nichts viel näher als ein Lied zu schreiben. ‹Zämme dehei› heisst es und jetzt möchte ich, dass es möglichst viele Menschen erreicht», so der Komponist.

Der Song ist ab sofort kostenlos zu hören und auf seiner Homepage herunterzuladen, sodass alle Kinder von zuhause aus mitsingen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*