Featured Video Play Icon
Basler Stadtoriginal -minu backt Fleischkäse. (Video: Telebasel)
Basel

Fleischkäse à la -minu

Während des Lockdowns hat man endlich Zeit, neue Rezepte auszuprobieren. Lassen Sie sich von -minu zu Fleischkäse verführen.

-minu ist nicht nur Schriftsteller, Journalist und TV-Moderator, sondern auch ein ausgezeichneter Koch. Aus diesem Grund startete Telebasel Glam die Rubrik «-minu us dr Konserve». Hier werden einige seiner älteren Rezepte gezeigt, die man zu Hause ganz einfach nachkochen kann. Heute steht Fleischkäse auf dem Menüplan.

Fleischkäse à la -minu

Dafür braucht es:

  • Fleischkäse
  • Geröstete Haselnüsse
  • Orangen
  • Curry
  • Kandierte Orangen
  • grüner Salat
  • Kartoffelsalat

Zubereitung:

Der fertige Fleischkäse kann entweder fixfertig, garniert mit Haselnüssen und Orangen, gebacken oder zu Hack verkleinert werden.

Dazu wird die fertige Fleischkäse-Masse in eine Schüssel gegeben, zerkleinert und vermischt. Mit Curry und in einer Pfanne verstampfen und gerösteten Haselnüssen würzen. Kandierte Orangen beigeben und gut vermischen.

Die vermengte Masse in eine Form geben und mit Orangenscheiben und den Haselnüssen garnieren.

Die Form auf ein Blech legen und im 160 Grad vorgeheizten Ofen für 60 – 70 Minuten backen lassen. Den Fleischkäse aus der Form nehmen und auf einem Salatbett servieren. Dazu kann zum Beispiel Kartoffelsalat serviert werden.

Viel Spass beim Nachkochen und einen guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel