Featured Video Play Icon
Der Telebasel Sport Talk mit Timothy Schürmann vom 24. April. (Video: Telebasel)
International

NFL Academy Spieler Timothy Schürmann im Sport Talk

Timothy Schürmann ist die grösste Schweizer American Football-Hoffnung. Der Linebacker wird an der NFL Academy auf eine Karriere in den USA vorbereitet.

Andere Jungen träumen von einer Karriere als Profi-Fussballer in der Schweiz, Timothy Schürmann wird auf eine Karriere in der NFL vorbereitet. Der Basler hat als Teenager mit American Football angefangen, spielte mehrere Jahre bei den Basel Gladiators und unter anderem auch bei dem besten europäischen Football-Team, den Schwäbisch Hall Unicorns.

Von der NFL Academy zum Pro Bowl

Seit 2019 spielte Schürmann in der NFL Academy, ein Internat das europäsiche Football-Talente auf eine potenzielle NFL-Laufbahn vorbereitet. Es ist selbsterklärend, dass nur die besten Spieler Europas es dorthin schaffen. Schürmann war einer davon.

Aber damit nicht genug. Von den 200 Schützlingen in London sicherte sich der Linebacker im Januar einen Platz im High School Pro Bowl Skillshowdown in Orlando. Somit gehört der Schweizer also auch zu den besten Spielern an der NFL Academy.

Von Florida State in den NFL Draft?

Nun möchte der begnadete Footballer den Sprung ans College schaffen in die USA, am liebsten an die Florida State University. Die besten College-Spieler gelingt der Schritt in die NFL. Jedoch kann nur ein verschwindend kleiner Prozentsatz an College-Spielern eine längere, erfolgreiche NFL-Karriere verwirklichen.

Am 23. April steht der diesjährige NFL Draft an. Timothy Schürmann könnte in drei Jahren eventuell der erste Schweizer werden, der an der Lotterie von einer NFL-Mannschaft ausgewählt wird. Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg.

Der Telebasel Sport Talk vom Freitag, 24. April 2020, um 20:45 Uhr und stündlich in der Wiederholung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel