Vor einer grossen Musik-Karriere: Dmitry Smirnov und Denis Linnik. (Bild: zVg/Telebasel)
Basel

Mozart in Zeiten von Corona – Telebasel zeigt Klassik

Der Violinist Dmitry Smirnov und der Pianist Denis Linnik spielen Mozart und Schumann – in einem Matinee-Konzert beim Basler Kultursender Telebasel.  

Unter den Basler Klassikfreunden ist das Schaufenster in der Spalenvorstadt 25 längst bekannt: Die Swiss Foundation for Young Musicians veranstaltet dort regelmässig Konzerte von höchster Qualität.

Die Stiftung unterstützt damit junge, hervorragende Musikerinnen und Musiker, die sich noch in Ausbildung befinden, deren Absprung ins Profi-Leben aber kurz bevor steht. Leider sind diese Konzerte wegen der Corona-Krise derzeit ausgesetzt.

Preisgekrönte Musiker

Aber Telebasel zeigt in Zusammenarbeit mit der Foundation nun exklusiv ein solches Konzert via TV. Die beiden Musiker Dmitry Smirnov (*1994 St. Petersburg, Violine) und Denis Linnik (*1995 Marina Gorka, Klavier) sind mehrfach preisgekrönt. Dmitry Smirnov wirkte auch als Solist im Orchester des weltberühmten Mariinsky Theaters in St. Petersburg mit.

Das Programm

Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Violine und Klavier Nr. 21  in e-Moll KV 304 (2 Sätze: Allegro, Tempo di Menuetto)

Die Sonate ist innig und bewegend, Mozarts einzige Violin- und Klavier-Sonate in Moll. Mozart schrieb sie unter dem Eindruck des Todes seiner Mutter im Sommer 1778 in Paris.

Robert Schumann: Sonate für Violine und Klavier in a-moll Op. 105 (3 Sätze: Mit leidenschaftlichem Ausdruck, Allegretto, lebhaft)

Die Sonate ist «einer der unmittelbarsten Spiegel des Seelenlebens Schumanns» (Florian Sonnleitner). Berühmt und wunderschön: Die erste der drei späten Violinsonaten von Robert Schumann entstand in nur wenigen Tagen im September 1851 in Düsseldorf.

Telebasel zeigt das Konzert zu folgenden Zeiten: Samstag, 18. April 2020, und Sonntag, 19. April 2020, jeweils um 11:15 Uhr, 12:15 Uhr, 13:15 Uhr, 14:15 Uhr.

Bitte beachten: Dmitry Smirnov und Denis Linnik starten auch eine Serie von fünf Benefiz-Konzerten im Live-Stream für Aerzte ohne Grenzen.

Die Konzerte finden statt jeweils dienstags und freitags von 21:00 bis 21:30 Uhr, Start sollte am kommenden Dienstag, 21. April 2020, sein.

Den Link dazu werden wir bis Ende Woche an dieser Stelle publizieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel