Featured Video Play Icon
Telebasel «Kochen in der Krise» vom 13. April 2020.
Basel

Telebasel «Kochen in der Krise» – Lachs mediterrane Art

Sie haben wenig im Kühlschrank? Hier finden Sie einfache Rezepte mit wenigen Hauptzutaten. Heute gibt es Lachs nach mediterraner Art.

In der Glam-Rubrik «Kochen in der Krise» zeigen wir Ihnen Rezepte mit wenigen Hauptzutaten. Geschrieben und gekocht hat diese Simon Kohler. Er ist gelernter Koch und Geschäftsführer des Gasthof zum Goldenen Sternen in Basel.

Seine einfachen Rezepte können an den Inhalt des eigenen Kühlschranks angepasst werden. Je nachdem, was zuhause gerade zur Verfügung steht.

Wie man die Rezepte kocht, zeigt er jeweils in Glam stündlich ab 18:45 Uhr. Zudem finden Sie die jeweiligen Beiträge und das Rezept zum Download jeden Tag im Glam-Channel.

Viel Spass beim Nachkochen wünschen Simon Kohler und die Telebasel-Redaktion! 

Lachs nach «mediterraner Art»

Das Rezept ist für 4 Personen gedacht.

Dafür braucht es:

  • 2 Rosmarinzweige
  • 1 Bund Thymian
  • 700 g Kartoffeln
  • Bouillon
  • 10 EL Olivenöl
  • 8 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g Lachsfilet
  • Weizenmehl Type 405
  • 1 Zitrone
  • 50 g Pinienkerne

Thymian und Rosmarin waschen und abtupfen, die Rosmarin-Nadeln von den Stielen zupfen und die Kräuter klein schneiden.

Kartoffeln waschen und mit der Schale vierteln. Die Schnitze in eine Pfanne mit 3 EL Öl geben und anschliessend ein wenig Bouillon beifügen.

Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Kurz vor dem Ende der Bratzeit mit Rosmarin, wenig vom Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, anschliessend beiseite stellen.

Lachsfilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Danach auf der Fleischseite mit Mehl einreiben. Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischfilets zuerst mit der Hautseite nach oben hineingeben, dann umdrehen und insgesamt bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Zitrone in feine Scheiben schneiden. Pinienkerne grob hacken. Thymian, restlichen Knoblauch, Zitronenscheiben und Pinienkerne anbraten. Lachsfilets dazugeben, mit Zitronensaft beträufeln und fertig braten. Danach auf den Teller legen und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Lachs mediterrane Art

Mehr aus dem Channel