«Fake»-Ärzte bedanken sich bei den echten Superhelden. (Bild: Keystone)
International

Unsere Lieblings-TV-Ärzte sagen «danke!»

TV-Ärzte und -Krankenschwestern kommen in einem Video virtuell zusammen, um sich bei echten Ärzten und Krankenschwestern in Zeiten von Corona zu bedanken.

Existenzangst, Krise, Unsicherheit, Chaos, Sorgen – diese Wörter stehen seit Wochen wegen der Corona-Krise ganz weit oben. Ein Wort sollte jedoch in dieser schwierigen Zeit nicht zu kurz kommen: DANKE!

Während viele von uns in Zeiten von Corona zuhause sind, stehen Andere an der Front im Kampf gegen das Covid-19-Virus – sie arbeiten noch härter, noch mehr und noch engagierter als sonst. Im Netz kursieren deshalb seit Wochen Videos, in denen sich die Bevölkerung und auch verschiedene Hollywood-Stars bedanken.

TV-Ärzte bedanken sich

Einige der erfolgreichsten TV-Ärzte kommen zusammen, um uns daran zu erinnern, wer die wahren Helden sind. Sie standen jahrelang als Ärzte, Krankenschwestern oder Pfleger vor der Kamera und begeisterten so Fans auf der ganzen Welt. In den TV-Serien retteten sie zahlreiche Leben und prägten die Zuschauer – und waren auf gewisse Art und Weise Helden. Doch in den Augen der TV-Stars ist ihre Leistung nichts, verglichen mit den eigentlichen Superhelden unseres Alltags. Die Fake-Ärzte wenden sich nun in einem Video an das echte Gesundheitspersonal und sagen «danke!».

Olivia Wilde, alias Dr. Hadley aus der Serie «House», hat diese Aktion ins Leben gerufen und holte sich dabei Unterstützung von ihren Schauspiel-Kollegen. Auch der einstige McDreamy-Darsteller Patrick Dempsey aus «Grey’s Anatomy» spricht den medizinischen Helfern seinen Dank aus: «Ich möchte allen Ärzten und Krankenschwestern danken. Den echten, nicht denen, die im Fernsehen sind».

Auch Patrick Dempseys Ärzte-Kollegen Sandra Oh, besser bekannt als Dr. Yang und Kate Walsh, allen bekannt als Dr. Montgomery, aus «Grey’s Anatomy» sind im Clip zu sehen.

Hier seht Ihr das Video in voller Länge:

In den letzten Wochen haben verschiedene Arztserien ausserdem Masken, Kittel und anderes medizinisches Material an verschiedenen Krankenhäuser gespendet. Das und Olivia Wildes Video ist in Zeiten der Corona-Krise ein schönes Zeichen der Solidarität und nochmals eine Erinnerung daran, dass wir alle gemeinsam den Kampf gegen das Covid-19-Virus besiegen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*