2020 gibt es kein Handball-Cupfinal. (Bild: Keystone)
Schweiz

Handball-Cupfinals ersatzlos gestrichen

Der ursprünglich am 15. März in Gümligen bei Bern angesetzte und aufgrund des Coronavirus verschobene Schweizer Cupfinal-Tag wird ersatzlos gestrichen.

Davon betroffen sind die Schweizer Cupfinals der Frauen, Männer, Juniorinnen und Junioren. Das entschied der Zentralvorstand des Schweizerischen Handball-Verbands (SHV) am Mittwoch.

Der Zentralvorstand bleibt damit konsequent bei dem bereits im März getroffenen Entscheid, die Saison 2019/20 nicht zu werten. Somit gibt es in diesem Jahr keine Meister, keine Cupsieger und auch keine Auf- oder Absteiger.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*