(Symbolbild Keystone) / Eine E-Bike-Fahrerin verletzte sich bei einem Selbstunfall in Aesch schwer. (Symbolbild: Key)
Baselland

Frau bei Sturz mit E-Bike in Aesch schwer verletzt

Eine 46-jährige Frau ist am Dienstag in Aesch bei einem Selbstunfall mit dem E-Bike schwer verletzt worden.

Die 46-jährige E-Bike-Lenkerin fuhr kurz vor 15 Uhr in der Pfeffingerstrasse abwärts Richtung Aesch-Zentrum, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Aus bisher nicht restlos geklärten Gründen stürzte sie und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie musste von der Sanität ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*