Ein Verkehrsunfall in Humlikon zwischen einem Auto und einem Elektro-Velo forderte ein Todesopfer. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Verkehrsunfall in Humlikon ZH fordert ein Todesopfer

Bei einem Verkehrsunfall in Humlikon ZH ist ein 75-jähriger Elektrovelo-Fahrer ums Leben gekommen. Warum es zur Kollision kam, ist noch unklar.

Ein 75-jähriger Elektrovelo-Fahrer ist beim Zusammenprall mit einem Auto am Samstag in Humlikon ZH ums Leben gekommen. Die Autofahrerin befand sich vor dem Unfall hinter dem Zweiradfahrer. Warum es anschliessend zu einer Kollision kam, ist laut Polizei unklar.

Der Velofahrer war gegen 09.20 Uhr auf einer Strasse in Richtung Andelfingen unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Bei einer Einmündung kam es demnach zur Kollision mit dem Auto einer 33-jährigen Lenkerin.

Der Mann starb trotz sofortiger Rettungsmassnahmen auf der Unfallstelle. Die Automobilistin blieb unverletzt. Wegen des Unfalls wurde der entsprechende Strassenabschnitt für rund drei Stunden gesperrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*