Featured Video Play Icon
Telebasel Plätzli gsuecht vom 2. April 2020.
Basel

Plätzli gsuecht: Wenn das Haustier nachtaktiv ist

Für eine optimale Haltung nachtaktiver Tiere, muss sich der Halter an deren Biorhythmus anpassen. Plätzli gsuecht erklärt, wie der Alltag aussieht.

Die Chinchillas Floh, Murphy und Speedy sind 14 Jahre alt und brauchen ein neues Zuhause. Die Drei wurden aus diversen Gründen im Tierheim abgegeben.

Murphy und Flo sind Geschwister und wurden zusammen mit Speedy ins Tierheim gebracht – deshalb werden die Chinchillas nur als Trio weitervermittelt. So können sie in ihrer natürlichen Gruppe bestehen.

Durch ihr hohes Alter sind alle bereits sehr zahm. Im Normalfall sind Chinchillas das von Natur aus nicht: Die Tiere müssen langsam an Menschen herangeführt werden und brauchen Zeit, um sich anzugewöhnen.

In der heutigen Sendung Plätzli gsuecht geht es um diese nachtaktiven Haustiere. Worauf muss besonders achtgegeben werden?

Geeignete Haustiere für Erwachsene

Chinchillas sind nachtaktiv und aufgrund dessen eher für Erwachsene geeignet, die tagsüber arbeiten und sich abends um die Tiere kümmern können.

Chinchillas brauchen viel Auslauf: Wenn sie in der Wohnung unterwegs sind, dürfen keine Kabel herumliegen oder Fenster geöffnet sein. Sonst kann es schnell passieren, dass die Kleinen die Kabel anknabbern oder gar ausbüchsen. Ausserdem sollten Chinchillas nicht auf dem «nackten» Boden, sondern auf einem Teppich herumtollen können: So fühlen sie sich wohl und bekommen genug Bewegung.

Vollkommene Ruhe durch den Tag

Um die Tiere nicht zu stressen, müssen sie tagsüber in Ruhe gelassen werden. Das Ausmisten des Geheges, sowie die Fütterung sollten stets am Abend getätigt werden. Werden Chinchillas während des Tages gestört, kann der Stress sie krank machen. Darum ist ein kinderloser Haushalt für die Tiere am Besten geeignet.

Folgende Tiere suchen ein neues Zuhause:

1 Kommentar

  1. Hallo Ihr Lieben, ich würde diese sofort nehmen, doch selbst hab ich zwei 17 jährige Chinchillamädels vor 3 Jahren von einer Familie übernommen, wüsste nicht ob dies funktionieren würde?!?! Meine Lädys haben ein eigenes Zimmer, Spielzeug und Ihre Couch nebst Ihrer Voliere! Jeden Tag wird gereinigt, frisches Wasse…genug zu essen…vir allem Kräuter dementsprechend für meine Babys💕👏Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel