Featured Video Play Icon
Dani von Wattenwyls Anti-Coronavirus-Gedicht – Teil 14. (Video: Telebasel)
Basel

«Fahr ab, gang heim, pack dini siebe Sache»

Das Coronavirus hat uns fest im Griff – trotzdem gilt es, den Humor nicht zu verlieren. Ab sofort schreibt Dani täglich ein Anti-Coronavirus-Gedicht.

Corona, weisch was? Hau ab!

Corona, ich weiss nit, was das soll

Ich glaub, du nimmsch uns nid für voll

Wieso kasch uns nid eifach dä Gfalle mache:

Fahr ab, gang heim, pack dini siebe Sache

Grad jetzt, d’Sunne schiint, es isch eifach schöns Wätter

Wenn me wieder unbeschwert könnt dusse sii, wärs viel nätter

Die arme Tier im Zolli, dene fehlt jo s’Publikum

Die sind au allei und die wüsse nid emol warum

Und all die Sportler, wo deheime ihr Programm mache

Die könne über die aktuelli Situation scho lang nümm lache

Home Office für e Profi-Sportler isch scho no schwer

Wie soll das goh, überlegg emol, bitte sehr!

Dr Kanu-Meischter muess jetzt in dr Badwanne sini Runde dreie

Derbii duet er alli Fläschli, Tuube und Seife vo dr Ablag mäie

D’Frau vomene Fuessballer kha die Zyt au nid würklich gniesse

Dr Maa duet im Ässzimmer Tasse, Täller und Gläser abschiesse

Dr Tennisspieler bällelet ständig an d’Wohnzimmerwand

Das findet übrigens sicher au dr Nochber nid bsunders galant

Dass d’Kugelstösserin nid use kha, findet au ihre Maa nid guet

Will die nämlich im Huus immer Wassermelone umeschmeisse duet

Dr Maa vo dr Speerwärferin muess deheim an sim Umgangston fiile

Will seit er öppis z’lut oder z’vorwurfsvoll, foht die grad afo ziele

Dr Hürdeläufer gumpt über Stüehl und Tisch zum im Traning bliibe

Wenn er so umegumpe duet, isch es rootsam, sini Frau duet ihn miide

Dr Springritter kha si Ross au nüm täglich pflege

Jetzt muess d’Frau mit ihrem Rossschwanz anehebe

Dr Fomel 1-Fahrer kha nid uf d’Rennstrecki, das duet ihm nid guet

Sis Erspaarte isch bald ufbruucht, wills en ständig blitze duet

Dr Fallschirmspringer het sie Schirm scho lang müesse in Kaschte ruume

Als Ersatz duet er deheim am PC bi Google Earth schnäll ane-zoome

Mittlerwiile mache ganz viel Männer daheim Extremsport, dasch nid schlau

Sie fordere jede Tag s’Schicksal use, will sie widerspräche dr eigene Frau

Und au mi Frau bättet, dass ich fürs Training vo deheim verschwinde due

Ich kha Sie verstoh, als Bruefs-Schnuuri macht me ebbe d’Klappe sälte zue

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*