Featured Video Play Icon
Sendung vom 26. März 2020.
Basel

«Plätzli gsuecht»: Checkliste für zukünftige Hundebesitzer

Bis ein Hund sich an ein neues Zuhause gewöhnt hat braucht es Zeit. In der heutigen Sendung zeigen wir, worauf man besonders achten muss.

Der Jack Russell Terrier Skipper ist zirka drei Jahre alt und sucht ein neues Zuhause. Er ist nicht sehr verträglich mit Männern und sein Hunde-ABC muss noch sehr ausgebaut werden. Er ist sehr empfindlich auf Motorrad-Geräusche. Er ist eine sehr anspruchsvolle Rasse und muss gut ausgelastet sein. Er jagt gerne und eignet sich gut zum Agility Training.

Der Mischling Jumper hat noch keine Kenntnisse des Hunde-ABCs. Er ist eher zurückhaltend gegenüber Menschen und ist nicht immer auf andere Hunde gut eingestellt. Er ist lernfreudig und man muss ihm die Dinge mit viel Geduld beibringen.

Wie mit Hunden im neuen Zuhause umgehen

Hundebesitzer die frisch Welpen adoptiert haben, sollten den Hund anfangs in einer Stoffbox halten. So hat er nicht auf die ganze Wohnung Zugriff und sie nicht zerlegt. Die Box dient zudem dazu, dem Hund zu sagen hier darf er schlafen und das ist sein Ort zum herunterfahren und zurückziehen. Der Hund sollte jedoch in der Nähe der Besitzer eingewöhnt werden, damit er weiss, dass er nicht alleine ist.

Zudem muss einem jungen Hund das Hunde-ABC und Gehorsam beigebracht werden. Und wenn er noch nicht stubenrein ist, dass man ihm beibringt draussen sein Geschäft zu verrichten. Wenn er dann gelobt wird, sich nicht in der Stube zu erleichtern, hilft ihm das zu sehen was richtig und falsch ist.

Auch diese Tiere suchen ein Zuhause:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*