In Deutschland sind bislang mehr als 41'300 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert. (Symbolbild: Keystone)
International

Mehr als 41’300 Corona-Nachweise in Deutschland

In Deutschland sind bisher mehr als 41'300 Infektionen mit dem Coronavirus registriert. Das geht aus einer Auswertung der Zahlen der Bundesländer hervor.

Die höchsten Zahlen haben die bevölkerungsreichsten Bundesländer Nordrhein-Westfalen mit mehr als 10’800 nachgewiesenen Fällen sowie Bayern mit mehr als 8’800 Fällen und Baden-Württemberg mit mehr als 7’200 Fällen. Gerechnet auf 100’000 Einwohner verzeichnet Hamburg mit 87,7 die meisten Infektionen.

Mehr als 230 mit Sars-CoV-2 Infizierte sind den Angaben zufolge bislang deutschlandweit gestorben. Zwei weitere Deutsche starben nach Auskunft des Robert Koch-Instituts während einer Reise in Ägypten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel