Featured Video Play Icon
Dani von Wattenwyls Anti-Coronavirus-Gedicht – Teil 8. (Video: Telebasel)
Basel

«Aber närve, Corona, duesch trotz allem»

Das Coronavirus hat uns fest im Griff – trotzdem gilt es, den Humor nicht zu verlieren. Ab sofort schreibt Dani täglich ein Anti-Coronavirus-Gedicht.

Corona, weisch was? Hau ab! Tag 8

Corona, was ich Dir jetzt emol muess sage:

Fahr abe, jede vo uns het sie Päckli z’traage.

Aber Du benimmsch Di, wie wenn de zaahne duesch

Wie wenn de abwäsche oder s’ganze Silber poliere muesch

Bi Dir wünscht ich mir, ich wär e grosse Tintefisch

Denn könnt dr grad 8 moll eini knalle, will’s nötig isch

Wäge Dir müen alli deheime sii und d’Zyt z’tot schloh

Obwohl sicher e Jede lieber wurd use goh

Aber jetzt merk ich wieder emol wie schwer’s isch, mi Sohn z’erzieh

Dass ich mi sälber an all die Regle muess halte, das macht mir müeh

Männer, e Tipp damit me daheim nit strittet:

Glaubet mir, mit däm Tipp blibt alles gsittet

Machet ihr e Fehler, düend Euch entschuldige

Macht sie e Fähler, düend Euch au entschuldige und ihre so huldige

Glaubet mir, machets eifach, das funktioniert

So gits kei böses Bluet und me blibt wytterhin liiert

Dank Corona luegt me wieder uf die Brüef, wo me gärn vergässe duet

Drum danke mir mol de Mischtkübelmänner, die mache ihre Job nämlich wirklich guet

Au sie müen jede Tag go schaffe und stöhn do

Damit unser Syschtem duet wytter go

Au d’Betreuer vo Kitas und dr Füürwehrmaa

Göhn trotz Virus mit vollem Ihsatz dra

D’Buure, wo ufem Fäld die heimische Produkt düen pfläge

Rüebli, Härdöpfel oder Gurke us dr Region sin eifach e Säge

D’BVB und BLT, wo no immer mit Tram und Bus düen fahre

Dank ihne könne mir uns au hütt no s’Laufe spaare

So viel Mensche, wo e huffe positivi Impuls düen säie

Damit d’Wält, trotz Dir, einigermasse normal kha wytter dreihe

Was mir aber jetzt alli wüsse – und das find ich offe gseit no ziemlich gsund

Home Office, also s’Schaffe vo deheim verkürzt dr Tag um öppe 8 Stund

Aber närve, Corona, duesch trotz allem, drum sags dr grad dütlich so oder so:

Dini Muetter heisst Detlef und isch dr Hoorigischti Mit-Bewohner im Basler Zoo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*