(Bild: Kantonspolizei Solothurn)
Schweiz

Gartenunterstand in Olten abgebrannt

In Olten SO ist am Montagabend ein überdeckter Gartenunterstand bei einem Brand komplett zerstört worden. Verletzt wurde niemand.

Die Meldung über den Brand an der Bornfeldstrasse ging um 21.40 Uhr bei der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn ein, wie diese am Dienstag mitteilte. Beim Eintreffen der Feuerwehr Olten stand der überdeckte Unterstand auf einer Länge von zirka 30 Metern in Vollbrand.

Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht und vollständig gelöscht werden. Trotzdem wurde der Unterstand vollständig zerstört. Die Erhebung der Schadenhöhe und die Klärung der Brandursache erfolgen durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt und wird durch Spezialisten untersucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*