Die beiden Raser wurden nach den Bestimmungen des Raserartikels angezeigt.(Foto: Kapo SO)
Region

Zwei Töff-Raser gestoppt

Auf der Passwangstrasse in Beinwil SO hat die Polizei zwei rasende Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen. Sie fuhren mehr als doppelt so schnell wie erlaubt.

Kurz nach 17.30 Uhr erfasste das mobile Messgerät zwei Motorräder, die in Richtung Passwang unterwegs waren – mit 134 km/h und mit 131 km/h, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Erlaubt sind an der Messstelle höchstens 60 km/h.

Es handelt sich um einen 25-jährigen Kroaten und um einen 47-jährigen Deutschen. Die Kantonspolizei nahm den Rasern den Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde ab. Die Motorräder wurden sichergestellt. Die Männer werden sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz zu verantworten haben.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*