Featured Video Play Icon
(Video: Telebasel)
Basel

Corona-Krise Spezial auf Telebasel

Quarantäne. Isolation. Verunsicherung. Die Corona-Krise trifft jeden Einzelnen von uns. Stellen Sie den Experten ihre Fragen.

Ob Renter oder Schüler. Ob Single oder Eltern. Ob infiziert oder nicht. Alle sind von der Corona-Krise betroffen. Viele bangen um ihre Gesundheit. Viele um ihre Jobs. Noch mehr um ihre Freunde und Angehörigen. Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist gross. Es entstehen täglich mehr Fragen zum Coronavirus, als es Antworten gibt.

Stellen Sie den Experten ihre Fragen!

Bei Telebasel können Sie in der Sendung «Corona-Krise Spezial» ihre Fragen an die Experten des Universitätsspitals Basel stellen. Im Studio nehmen Platz:

  • Roland Bingisser – Chefarzt vom Notfallzentrum
  • Manuel Battegay – Leiter Infektiologie
  • Hans Pargger – Leiter Intensivstation und Chefarzt

Ein Aufschrei ging durch die Region und die Schweiz, als eine Basler Ärztin auf den sozialen Medien zum Hilferuf ansetzte. Ihre Mitteilung an die Öffentlichkeit: Am Wochenende gäbe es keine Intensivbetten mehr in der Schweiz. Niemand dürfe sich mehr anstecken. Ab sofort! Stimmt die Aussage der Medizinerin? Sind wir bereits am Limit angelangt? Und wieso darf unser Pflegepersonal den Mundschutz bei der Arbeit nicht mehr austauschen? Haben wir bereits Versorgungsengpässe?

Wir erzählen ihre Geschichte!

In diesen Tagen und Wochen werden viele Schicksals-Geschichten geschrieben – auch ausserhalb der Spitäler. Sie erreichen uns von überall – auch aus privaten Räumen. Einem Ort der Zuflucht. Wo die Mehrheit der Bevölkerung aktuell ihr Dasein fristet. Wie gehen Familien und Einzelpersonen mit der Krise um? Muss man sich als Risikopatient vor seiner eigenen Familie isolieren und schützen? Bin ich eine Gefahr für meine eigene Familie? Kann ich mich auch ohne Symptome überhaupt testen lassen?

Auch die einfachsten Akte des normalen Lebens scheinen nicht mehr selbstverständlich. Die Sensibilisierung der Gesellschaft ist allgegenwärtig. Was darf ich noch? Was darf ich nicht mehr? Kann ich mich bei der Verwendung von Bargeld infizieren? Darf ich frisches Gemüse sofort nach dem Kauf überhaupt essen?

Haben Sie auch Fragen? Dann rufen Sie uns ab 19:15 Uhr an unter der Nummer 061 202 95 11. Schreiben Sie uns eine Mail auf coronaspezial@telebasel.ch. Oder nehmen Sie via soziale Medien wie Twitter und Facebook Kontakt auf mit dem Hashtag @coronaspezial. 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel