Am Samstag stieg die Zahl der Corona-Toten in Basel-Stadt auf 5, 299 Personen sind infiziert. (Symbolbild: Keystone)
Basel

Weiteres Corona-Todesopfer im Kanton Basel-Stadt

In Basel Stadt liegt die Zahl der Corona-Fälle bei 299. Wie der Kanton am Samstag mitteilt, starb eine weitere Person an dem Virus. 57 Personen sind genesen.

Der Kanton Basel-Stadt beklagt einen weiteren Corona-Todesfall. Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen beläuft sich nach neusten Zahlen des Gesundheitsdepartementes vom Samstag auf 299. Das sind 27 Personen mehr als am Freitag.

Der Kanton Basel-Stadt verzeichnet einen weiteren Todesfall, womit sich die Zahl der Todesfälle auf fünf erhöht. 57 Personen sind genesen. 46 erkrankte Baslerinnen und Basler sind aktuell aufgrund einer Infektion mit Covid-19 hospitalisiert.

Im Kanton Basel-Stadt werden nebst den Tests der Kantonsbewohnerinnen und -bewohner auch Tests von Verdachtsfällen aus anderen Schweizer Kantonen und dem grenznahen Ausland durchgeführt. Bisher sind die Tests von 541 Personen positiv ausgefallen. Darin eingeschlossen sind die 299 Basler Fälle.

2 Kommentare

  1. Sind ja auch keine Zahlen aus Weil am Rhein oder St. Louis drin ….
    Nur so von wegen:
    „We’re in this all together.“
    Solidarität hört offenbar an der Grenze auf…Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel