Featured Video Play Icon
Video: Telebasel
Region

Stellen Sie den Spezialisten ihre Corona-Fragen!

Die Corona-Krise löst bei uns allen Unsicherheit aus. Stellen Sie unseren Spezialisten live ihre Fragen. Im «Corona-Krise Spezial» am Montag.

Die Corona-Krise löst bei uns allen Unsicherheiten aus. Was dürfen wir noch? Bei welchen Symptomen soll ich mich testen lassen? Soll ich draussen eine Gesichtsmaske und Handschuhe tragen? Sind unsere Spitäler bald überlastet?

Stellen Sie Ihre Fragen unseren Spezialisten vom Universitätsspital Basel. In der Sendung «Corona-Krise Spezial» am Montag, 23. März 2020, um 19:15 Uhr sind bei uns im Studio:

  • Roland Bingisser – Chefarzt vom Notfallzentrum
  • Manuel Battegay – Leiter Infektiologie
  • Hans Pargger – Leiter Intensivstation und Chefarzt

Rufen Sie uns am Montagabend ab 19 Uhr an. Schicken Sie uns eine Mail auf coronaspezial@telebasel.ch. Oder schreiben Sie uns auf Twitter oder Facebook mit dem Hashtag #coronaspezial.

12 Kommentare

  1. Eine Kollegin behauptet, dass sie und ihre Familien + Einwohner des Quartiers bereits im November 2019 das Coronavirus hatten. Eine chinesische Medizinnerin hat ihr das erzählt.. ist dies möglich? Ich persönlich finde solch eine Behauptung sehr gefährlich..Report

  2. Ich arbeite im detailhandel..seit 1 woche immer wieder halsweh dann nicht mehr..seit 4 tagen ist mein blutdruck 143 zu 83 ..fieber nein nur ab und zu 37.9…oder 37.2 jetzt wieder 36.4…husten leicht..was soll ich tun???Report

  3. warum sind die Zahlen vom BAG bzgl. BASEL STADT und Basel Landschaft so unterschiedlich zu den von hier im voronaflash kommunizierte infizierte Personen. oder hat Basel nur noch 170.000 einwohnetn. bei 222.8/100.000 gibt deutlich mehr als 445 Fälle und nicht 379 oder werden die toten und geheilte wieder abgezogen? passt aber auch nicht.Report

  4. Ich hatte mit einer infizierten Kontakt und weiss nicht ob ich jetzt auch infiziert bin habe Schnupfen starke kopfschmerzen und mir geht’s nicht so gut aber testen lassen kann man sich ja nur wenn man Fieber hat was ich Schwachsinn finde denn manche haben nicht mal symptome wenn sie infiziert sind was soll ich machen ?Report

  5. Guten Abend
    Meine Frage: Kann der Corona-Virus, auch über Stechmücken, oder sogar über Zecken übertragen werden.

    Ganz Lieben Dank, für Ihre Antwort.Report

  6. Hallo
    Ich arbeite in einer Institution mit Beeinträchtigte Menschen.in Zürich
    (Körperlich und Geistig).Durch die Erfüllung der täglichen Bedürfnisse der Menschen ist der Abstand von 2 m bei der Arbeit nicht einhaltbar. Im Moment arbeiten wir mit Gummihandschuh und Desinfektionsmittel. Reicht dies als unser Selbstschutz und als Schutz gegenüber den Beeinträchtigten Menschen.Danke für Eure AntwortReport

  7. Das «Social Distancing» bedeutet ja das die Ausbreitung von Corona verlangsamt wird! (Hoffentlich um Faktor 10).
    Da für eine Herden Imunisierung ca. 40 bis 70% einer Population den Virus ja mal bekommen bedeutet das, dass wir die jetzige Soziale und Wirtschaftliche Situation auch länger (Hoffentlich um Faktor 10) haben werden?

    Verlangsamen heisst ja, länger so wie Jetzt?

    Ist das richtig?Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel