Featured Video Play Icon
Die Schweiz sagt Danke und applaudiert darum für die medizinischen Fachkräfte. (Video: SDA-Keystone)
Schweiz

Die Schweiz applaudiert für das Gesundheitspersonal

Am Freitagmittag klatschten die Menschen für das Gesundheitspersonal. Damit bedankt sich die Schweiz für seinen pausenlosen Einsatz.

Während viele momentan von zuhause aus arbeiten, ist Home Office für das Gesundheitspersonal keine Option. Aufgrund der Corona-Krise steht das momentan pausenlos im Einsatz. Um sich dafür zu bedanken, klatschten am Freitag, um 12:30 Uhr in der ganzen Schweiz die Menschen vor geöffneten Fenstern oder auf ihren Balkonen in die Hände.

(Video: Telebasel)

Die Aktion stammt ursprünglich aus Italien, das vom Coronavirus früher und stärker betroffen ist als die Schweiz. Medien schweizweit riefen zur Teilnahme an der Aktion auf. Möglichst viele Menschen sollten an der Aktion teilnehmen.

(Video: Telebasel)

Auch der Schweizer Musiker Baschi klatschte in die Hände.

(Video: Instagram/Baschi)

Medien schweizweit riefen zur Teilnahme an der Aktion auf. Möglichst viele Menschen sollten an der Aktion teilnehmen.

(Video: zVg)
(Video: zVg)
(Video: zVg)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel