Featured Video Play Icon
(Video: Telebasel)
Basel

«Schänk uns di Lächle!»

Telebasel setzt gemeinsam mit dir ein Zeichen für Solidarität. Schick uns jetzt deinen Clip und zeige, dass wir nicht alleine sind.

In Zeiten der Corona-Krise sind viele plötzlich alleine. Von heute auf morgen wurde das soziale Leben eingestellt. Nichts geht mehr. Die Strassen sind wie leer gefegt, es wirkt alles schwunglos, gespenstisch leer – als wären alle verreist. Kaum zu glauben, dass wir vielleicht kurz vor einer Ausgangssperre stehen.

Plötzliche Einsamkeit

Wir verstehen den Entscheid des Bundesrates, das Leben zu entschleunigen damit sich das Virus nicht weiter ausbreitet. Natürlich respektieren wir den Entscheid und halten uns an die Regeln. Aber wegen des Lockdowns gibt es viele Menschen, die sich alleine fühlen.

Das gesellschaftliche Leben war für sie vielleicht das Büro, eine Art Gemeinschaftszentrum. Oder es war der tägliche Besuch im Kaffee, wo sie sich mit Freunden austauschten. Vielleicht war es auch ein Konzertbesuch, das unbeschwerte Lachen an einem Kulturevent oder das Einkaufen am Marktplatz. All das ist im Moment nicht mehr möglich – bis mindestens am 19. April – oder auch länger.

«Schänk uns di Lächle!»

Schluss mit der Einsamkeit! Schenke uns dein Lächeln! Telebasel bringt die schönen Momente wieder zurück.

Aber nur mit deiner Hilfe! Hast du ein Talent? Kannst singen oder tanzen? Oder eventuell bist du ein guter Freestyler oder Komiker? Dann schicke uns jetzt deinen Clip an glam@telebasel.ch und wir zeigen ihn der Welt – um einsame Seelen zu unterhalten, Gemeinschaftsgefühl weiterzugeben und eine Corona-Pause einzulegen.

Dani macht’s vor

Unser Sonnenschein und Alleskönner Dani von Wattenwyl hat viele Talente. Er kann moderieren, schauspielern und Gedichte schreiben! Ja, tatsächlich. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

«Schick uns di Lächle!», Dani von Wattenwyl

«Hey Ihr Künschtler, Sänger und Komödiante

Das isch e Ufruef an euch und zwar e brisante

Telebasel will mit euch zeige, dass es e positive Virus git

Nämlich dä vom Darstelle und Begeischtere, also machet mit

Stecket mit eurem Filmli, Clip oder Video unseri Zueschauer ah

Mir alli do in dr Region wänn wieder emol öppis zum Stuune ha

Egal ob ihr singet, schauspieleret oder sigs luschtigs Gfasel

Hauptsach Dir schickets per Mail zu uns ans Telebasel

Zum mitmache muesch folgendi Adrässe ha

Es isch ganz eifach: glam@telebasel.ch

«Schick uns di Lächle!» heisst dä neui Hit

Ich weiss dass das e Gwalts-Sändig git!»

Wir freuen uns auf jedes einzelne Video von euch und sind gespannt auf die Kreativität. Es ist Zeit, die Einsamkeit zu durchbrechen und gemeinsam dem Virus den Kampf anzusagen. Er kann uns vielleicht unsere Lieblingskaffees, Konzerte und Fussballspiele nehmen aber nicht unsere Lebensfreude und unser Lächeln! Stimmt’s?!

(Video: Telebasel)

Teilnahmebedingungen:

> Ohne Altersbeschränkung
> Das Video bitte im Querformat an glam@telebasel.ch schicken
> Bitte an einem ruhigen und hellen Ort aufzeichnen
> Das Video sollte nicht länger als zwei Minuten gehen
> Bitte mit Vor- und Nachnamen einsenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*