Tiere werden auf Voranmeldung jedoch weiterhin in Pension genommen. (Symbolbild: Keystone)
Basel

Tierheim an der Birs wird geschlossen

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus schliesst auch das Tierheim an der Birs seine Türen. Das Heim hat für Besucher noch bis Montagabend offen.

Die Stiftung Tierschutz beider Basel hat entschieden, das Tierheim an der Birs ab dem 16. März, 17:45 Uhr bis auf weiteres zu schliessen. Das schreibt sie in einer Mitteilung am Montag.

Tierheim-Besuche fänden ausschliesslich mit telefonisch vereinbarten Terminen statt, heisst es weiter. Tiere würden weiterhin auf Voranmeldung in Pension genommen. Auch der Hundespazier-Dienst ist von den Massnahmen nicht betroffen.

Sämtliche Anlässe und Sitzungen mit externen Personen werden bis auf weiteres verschoben.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*