Featured Video Play Icon
Basel geht aus – TV vom 13. März 2020.
Basel

Vietnamesische Küche nahe des Spalentors

Basel hat ein neues vietnamesisches Restaurant. Das Nón Lá bietet eine hausgemachte, authentische vietnamesische Küche.

Seit Anfang Februar 2020 hat Basel ein neues vietnamesisches Restaurant. Das Nón Lá hat an der Schützenmattstrasse 1, unweit des Spalentors, seine Pforten geöffnet. Besitzer und Chefkoch Dong Pham betreibt schon seit einigen Jahren einen eigenen Stand in der alten Markthalle. Nun hat er zusammen mit Geschäftsführerin Sabrina Saner einen neuen Schritt gewagt.

Auf der Karte stehen hausgemachte, authentische vietnamesische Speisen wie Frühlingsrollen und die wesentlich grösseren Sommerrollen. Diverse Fried Noodles- und Reisnudel-Gerichte mit verschiedenen Fleischbeilagen sind ebenfalls im Angebot. Nicht fehlen darf natürlich auch die vietnamesische Nudelsuppe Phở.

Büffet und Take Away

Über den Mittag bietet das Lokal vorwiegend eine wechselnde Auswahl an verschiedenen Speisen vom Büffet. Sämtliche Gerichte werden auch im Take Away angeboten. Und sollte jemand seinen Hunger bei der Bestellung überschätzt haben, ist es auch problemlos möglich, sich die Resten einpacken zu lassen.

Mehr Restaurant-Tipps aus der Region finden Sie im Basel geht aus-Online-Guide.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*