Featured Video Play Icon
Dechen Shak Dagsay äussert sich zu ihrer Konzertabsage in Basel (Video: Telebasel).
Basel

«Wir haben alle eine Verantwortung»

Zahlreiche Veranstaltungen sind in der Region Basel abgesagt worden. Darunter auch das Konzert der Schweizer Mantra-Sängerin Dechen Shak-Dagsay.

Heute hätte die international bekannte Mantra-Sängerin Dechen Shak-Dagsay ein Konzert in Basel gehabt. Wegen dem Coronavirus wurde ihre geplante Veranstaltung «20 Years Dechen Celebration Concert» abgesagt und auf Herbst verschoben. Das neue Datum ist voraussichtlich am 24. September 2020.

Doch für die Sängerin kommt es noch schlimmer, denn auch ihre Konzerte in Locarno, Bern und Luzern sind verschoben geworden. Dechen weiss, dass die aktuelle Situation finanzielle Probleme auslöst, da an einem Konzert viele Branchen zusammenhängen – Künstler, Veranstalter, Bookers, Promotionsagenturen, Catering und Techniker – sie alle leiden an der Coronakrise.

International erfolgreich

Die Tibeterin erlangte mit ihrem Debut Album DEWA CHE in der Schweiz Gold Status. In Amerika wurde das Album mit dem «Best Spiritual Album» ausgezeichnet.

Darauf arbeitete Dechen mit vielen internationalen Musikern zusammen – unter anderem auch Weltstar Tina Turner.

1 Kommentar

  1. Es freut mich haben Sie Dechen Shak-Dagsay eine Videoplattform geboten, doch ist der Schuss wie ein Abbruch mitten in einem Gedanken. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Dechen Shak-Dagsay hier keine ermutigende Brücke zu einem stärkenden und hilfreichen Mantra fand.
    Alle hier spüren die Folgen dieser Epidemie und müssen den Gürtel enger schnallen, doch wirklich leiden tuen die die hier erkranken, sowie ihre tibetischen Mitmenschen in China und all die Menschen, die im Krieg oder auf der Flucht sind.
    Ob diese krassen Massnahmen zu Corona Sars-CoV-2 wirklich unserer Weltgesundheit dienen wage ich zu bezweifeln, denn wenn die Weltwirtschaft ganz abstürzt profitieren davon wenige und alle anderen müssen um Leben und Gesundheit bangen. Das sehe ich im Moment. Tashi Delek
    OM MANI PEDME HUNGReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*