(Symbolbild: Keystone)
International

Polen schliesst wegen Coronavirus alle Schulen und Universitäten

Als Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des neuartigen Coronavirus schliesst Polen für zwei Wochen alle Kindergärten, Schulen und Universitäten.

«Für unserer Kinder ist es am besten, nicht aus dem Haus zu gehen, denn Kinder können die Krankheit leicht auf ältere Familienmitglieder übertragen», sagte Regierungschef Mateusz Morawiecki am Mittwoch in Warschau. In Grundschulen und Kindergärten sollen die Kinder am Donnerstag und Freitag bei Bedarf noch betreut werden, damit die Eltern Zeit bekommen, das Familienleben entsprechend zu organisieren.

Gesundheitsminister Lukasz Szumowski appellierte an die Eltern, die Kinder während der schulfreien Zeit in Quarantäne zu halten. „Das ist keine Ferienzeit. Diesen Fehler haben sie in Italien gemacht.“ Dort seien junge Leute in der schulfreien Zeit viel ausgegangen und hätten das Virus weiterverbreitet.

Auch Museen, Kinos, Theater und die Gedenkstätte des ehemaligen deutschen Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau bleiben für die Öffentlichkeit geschlossen. Nach Angaben der Regierung gibt es in Polen derzeit 25 bestätigte Coronavirus-Fälle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel